Back to top

Datenschutz ist unser Versprechen.
Unsere Technologie hält es.

Unsere Programmatic-Cross-Device-Lösungen greifen auf Technologie zurück, die für die Erfüllung der Datenschutz-Grundverordnung von der ePrivacy GmbH für die Umsetzung strikter EU-Datenschutz-Standards mit dem GDPR ready ePrivacy Siegel ausgezeichnet wurde.

Datenschutz Privacy Bot

Eingebauter Datenschutz

Da die geräteübergreifende Werbung natürlich signifikante Mengen an Datenverarbeitung mit sich bringt, spielt die Einhaltung des Datenschutzes eine entscheidende Rolle. Die von uns genutzte Technologie stammt von Roq.ad und ist auf der Grundlage einer soliden Einhaltung des Datenschutzes entwickelt worden und damit Garant für die Einhaltung sämtlicher existierenden und zukünftigen Datenschutzregelungen auch über den gesetzlichen Rahmen hinaus. Als allererstes, durch den führenden unabhängigen Datenschutzberater in Europa zugelassenes “General Data Protection Regulations ready” (GDPR-ready) Unternehmen sind wir stolz darauf, der bevorzugte Partner datenschutzorientierter Unternehmen zu sein.

Als der zertifizierbarste datenschutzkonforme Anbieter von geräteübergreifenden Marketing Graphen in Europa verpflichtet sich Roq.ad zu folgendem:

  • keine Speicherung von persönlich identifizierbaren Informationen (PII)
  • keinerlei Möglichkeit, Informationen zu einzelnen Nutzern zurückzuverfolgen
  • sämtliche Analysen auf 100-prozentiger Basis von anonymen IDs
  • keine Speicherung von unverschleierten Nutzererkennungen oder IP-Adressen
Trusted Privacy Datenschutz-Siegel

Kurz-FAQ

DSGVO, ePrivacy, Tracking, Datenhandel, Targeting – brandgefährliche Datenschutz-Reizthemen? Weit gefehlt! Im Rahmen geltenden Rechts eingesetzt, gibt es keinen Grund, wegen Datenschutz-Bedenken einen Bogen um automatisierte Lösungen aus dem Bereich Programmatic und Cross-Device Advertising zu machen.

Sie haben trotzdem Zweifel? Wir liefern Ihnen die Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen zum Thema Datenverarbeitung und Datenschutz.

Durch den Einsatz eines Tracking-Pixels, das anhand von errechneten Wahrscheinlichkeiten geräteübergreifend auf zugeordneten Devices zum Einsatz kommt. Bestätigt sich die Zuordnung, wird das Tracking-Pixel für zuverlässiges Retargeting genutzt.

Unsere Lösungen arbeiten mit marktführenden DSPs und Verlagen. Durch die Integration mit Integral Ad Science und Forensiq sind wir stets bestrebt den bestmöglichen Traffic zu erhalten. Ihre Werbung erscheint so zuverlässig in hochqualitativen Medien, die Ihre Zielgruppe wirklich nutzt.

Das gerätübergreifende Tracking-Pixel wird auf den Geräten Ihres Publikums abgelegt sammelt 2 Arten von Daten: Probabilistische und deterministische Daten. Probabilistische Daten bestehen aus mehreren heuristischen Datenpunkten, unter anderem: Cookies/IDFAs/GAIDs, verschlüsselten IP-Adressen, Zeitstempeln usw. Aus diesen Daten werden für den von Roq.ad entwickelten Marketing-Graph genutzt. Durch das Verarbeiten der gesammelten Daten durch Machine-Learning-Algorithmen sind wir so in der Lage, Geräte den jeweiligen Nutzer zuzuordnen.

Deterministische Daten bestehen aus verschlüsselten Login-Informationen. Diese Informationen werden verschlüsselt bevor Sie in den Marketing-Graphen fließen.

Die von KÖNIGSTEINER digital verwendete Roq.ad-Technologie sammelt nicht und wird nie persönliche Daten (PII), wie Namen oder unverschlüsselte E-Mail-Adressen speichern.

Deterministische Daten beruhen auf eindeutig zuordbaren Nutzerfakten, wie sie z.B. durch einen Login auf Social-Media-Plattformen entstehen. Probabilistische Daten entstehen stattdessen auf Basis vollständig anonymisierte Profile, die durch maschinelle oder statistische Lernverfahren errechnet werden.

Die durch die Roq.ad-Tracking-Pixel gesammelten deterministischen Daten stellen sicher, dass das probabilistische Zuordnen von Geräten sorgfältig und genau abläuft. Der Marketing Graph wird täglich aktualisiert um sicherzustellen, dass die verknüpften Geräte tagesaktuell sind.

Wenn Sie nicht durch Roq.ad-basierte Marketing-Lösungen getargeted werden wollen, können Sie sich einfach hier abmelden.

Im persönlichen Gespräch. Wenden Sie sich einfach an contact@koenigsteiner-digital.de oder senden Sie uns Ihre Anfrage über das Kontaktformular am Ende dieser Seite. Ihr persönlicher Ansprechpartner meldet sich umgehend bei Ihnen!

Kontaktieren Sie uns







Umgang mit Ihren persönlichen Daten: Datenschutzerklärung

KÖNIGSTEINER digital GmbH verwendet Cookies, um Ihnen bestmögliche Funktionalität und Service bieten zu können. Mit der Nutzung der Seite sind Sie damit einverstanden. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen